Baukreditrechner

share on:
Baukreditrechner
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Ihr persönlicher Rechner2go Baukreditrechner

Der Baukreditrechner berechnet Ihren günstigen Baukredit


Wir von Rechner2go präsentieren Ihnen hiermit stolz unseren Baukreditrechner, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat Sie günstig und unkompliziert an Ihren Baukredit und somit in Ihr Eigenheim zu bringen. Ein Baukredit ist heutzutage wirklich nicht einfach. Die Auswahl der Angebote ist groß, und leider lassen sich versteckte Kosten und Fallstricke in vielen Baukreditrechner Typen nicht immer auf den ersten Moment erkennen.

Dabei ist genau dies ein Aspekt, welcher Final für Ihre Entscheidung sein sollte, denn was bringt Ihnen ein Anfangs extrem günstiges Angebot, wenn der Zinssatz für Ihren Baukredit sich nach den ersten 5 oder 10 Jahren ins unermessliche steigert? Sie erkennen nun, den immensen Mehrwert unseres Rechner2go Baukreditrechner.

 

Was genau ist der Rechner2go Baukreditrechner?

Der Baukreditrechner von Rechner2go ist Ihr persönlicher Webrechner zum Thema Baukredit. Doch damit nicht genug, denn neben der berechnenden Tätigkeit welche Ihnen in kürztester Zeit die besten Baukreditangebote präsentiert fungiert unser Baukreditrechner als kompetenter und umfassender Ratgeber rund um das große Thema Baukredit. Wir nehmen Sie an die Hand uns enthalten Ihnen keine wichtigen Informationen vor. Wir raten Ihnen alle wichtigen Informationen welche sich unter dem Rechner befinden aufmerksam durchzulesen.

Wie funktioniert der Rechner2go Baukreditrechner?

Die Funktionsweise des Baukreditrechner ist wirklich ganz einfach und bequem. Sie müssen lediglich ein paar Daten in den Rechner eingeben, und schon wird ihre kostenlose Anfrage abgesendet. Binnen kürztester Zeit erhalten Sie dann Ihr individuelles Baukreditangebot. Folgende Daten müssen in den Baukreditrechner ordnungsgemäß eingegeben werden:

– Ihr Finanzierungsvorhaben
– Der Finanzierungszweck
– Wohnort, Postleitzahl etc.
– Eigengenutzte Wohnfläche
– Der Kaufpreis des Objekts
– Der gewünschte Baukreditbetrag
– Das verfügbare Eigenkapital
– Ihr monatlichner Nettolohn
– Ihre monatliche Wunschrate
– Der gewünschte Auszahlungstermin

Im folgenden finden Sie den Baukreditrechner zur direkten Verwendung. Natürlich können Sie auch sofort starten, dennoch raten wir Ihnen unseren unten stehenden Ratgeber zu lesen oder alternativ z.B auf www.baukreditrechner.me vorbeizuschauen um sich weitere Informationen zum Thema Baukredit zu sichern.

 

{fATools:baufinanzierungrechner}

 

Ihr persönlicher Baukreditrechner und Ratgeber 
Alle wichtigen Fragen über das Thema Baukredit:

In den folgenden Punkten klären wir Sie über gravierende Unterschiede zum Thema Baukredit auf und beantworten hierdurch wichtige Fragen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Ratgebers.

Grundlegendes zum Thema Baukredit:

Ein Baukreditrechner errechnet Ihnen wie der Name schon sagt ein passendes und unverbindliches Angebot eines Baukredits, welche im wesentlichen die Finanzierung einer Immobilie darstellt. Aufgrund der massiven Unterschiede wird im Bankwesen zwischen zwei grundliegenden Komponenten der Baufinanzierung/des Baukredits unterschieden:

Baukreditrechner beim privaten Baukredit:

Als privaten Baukredit bezeichnet man die Finanzierung einer Immobilie, welche vom Eigentümer überwiegend zur privaten Nutzung erworben wird. Hierbei wird aufgrund der unterschiedlichen Risikoprofile nochmals zwischen Eigennutzerfinanzierung und Kapitqlanlegerfinanzierung unterschieden, kurz gesagt: Das Risiko für die Bankfiliale im Baukreditrechner welche den Baukredit gewähren soll ist geringer wenn der Kreditnehmer die Immobilie vermietet, bestenfalls an unterschiedliche Mietparteien, und das Objekt sich anhand der Mieteinnahmen automatisch armortisiert. In diesem Fall spricht man von Kapitalanlegerfinanzirung, die Immobilie dient in diesem Fall als langfristige Geldanlage. Je nach Lage, Wert und Zinssatz des Baukredit beträgt die armortisationszeit einer Immobilie in der Regel 15-30 Jahre. Wohnt der Baukreditnehmer hingegen selbst in der Immobilie, und finanziert diese alleine und komplett aus eigener Tasche, ist das Risiko für die Bank höher, in der Regel bedeutet dies auch einen höheren Zinssatz beim Baukredit, und somit auch ein schlechteres Ergebnis seitens des Baukeditrechner.

Natürlich sind dies aber nicht die einzigen Kriterien welche die Höhe des  Baukreditzins bestimmen die ein Baukreditrechner natürlich beachten muss. Ein weiterer und sehr ausschlaggebender Aspekt ist der Anteil des Eigenkapitals. Um einen  guten Zinssatz zu gewährleisten bedarf es in der Regel einen Eigenkapitalanteil von mindestens 10%. Ist dieser gegeben, so wird der Baukreditrechner einen wesentlich günstigeren Zinssatz ausspucken, als bei einer Vollfinanzierung. Zwar kommt die Vollfinanzierug bei Immobilien heutzutage immer mehr in Mode, trotzdem freut sich bei dieser Methode im Endeffekt nur eine Partei, und das ist die Bank. Unser Rechner2go Baukreditrechner liefert Ihnen jedoch selbst im Falle einer Vollfinanzierung die günstigsten und fairsten Ergebnisse, trotzdem sollte der Aspekt der Vollfinanzierung genau geplant und berechnet werden, schließlich ist es eine Entscheidung für Ihr ganzes Leben!

 

Baukreditrechner beim gewerblichen Baukredit

Die Berechnung des Baukredites im gewerblichen Bereich wird von Banken gesondert betrachtet, da hier meist Wohnungsunternehmen im Spiel sind, welche über eine große Eigenkapitalausstattung sowie einen positiven Cashflow verfügen. Meistens verfügen diese über einen großen Bestand an Immobilien, und sind stets daran interessiert Ihren Bestand weiter auszubauen und zu vergrößern. Da im gewerblichen Bereich meistens Baukredite großer Objekte mit vielen Mietparteien im Spiel sind, ist die Risikoverteilung hier sehr groß, und das Risiko für die Bank die hinter dem Baukreditrechner steht hier sehr gering, denn bei einem Mietausfall handelt es sich meistens nur um 2-10% des monatlich zu zahlenden Kreditbetrages an die Bank. Wie sie sehen bestehen hier Parallelen zur Kapitalanlagerfinanzierung im Bereich des privaten Baukredits, mit dem Unterschied dass das Risiko aufgrund einer noch breiteren Streuung noch einmal wesentlich geringer ist. Auch hier hat unser Rechner2go Baukreditrechner immer passende Angebote für Sie bereit, und berechnet Ihnen diese natürlich kostenfrei und völlig unverbindlich.

Ein Baukredit sollte aufgrund der eben erwähnten Aspekte immer lange, präzise und wohlüberlegt verglichen werden. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Rechner2go Baukreditrechner mit bestem Gewissen ab, denn schließlich geht es hier nicht um den Kauf eines Autos oder einer Küche, sondern um eine Finanzierung welche Sie in den meisten Fällen je nach gewünschter Laufzeit die nächsten 20-35 Jahre verfolgen wird. Unser Baukeditrechner präsentiert Ihnen die besten und günstigsten Angebote, maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse, Ihren finanziellen Freiraum und Ihren gewünschten Eigenkapitaleinsatz.

Die Kaufnebenkosten im Baukreditrechner

Schon vor der Verwendung des Baukreditrechner sollte Ihnen bewusst sein, dass beim beantragen eines Baukredit zum Kauf einer Immobilie immer Kaufnebenkosten anfallen. Diese gliedern sich unter anderem in:

– ca. 3.5% -6.5% Grunderwerbsteuer
– ca. 3-6% Maklerprovision
– ca. 2% Notar/Grundbuchkosten

Die Prozentangaben beziehen sich auf den Kaufpreis der Immobilie. Wie Sie sehen sollten Kaufnebenkosten beim beantragen von einem Baukredit niemals außer acht gelassen werden, denn diese belaufen sich im Gesamtbild auf ca. 8-12% vom Kaufpreis. Vergesse Sie also niemals das einkalkulieren der Kaufnebenkosten bevor Sie sich für ein Angebot im Baukreditrechner entscheiden, damit Sie  hinterher nicht in eine unerwartete Kostenfalle tappen.

Nebenkosten nach dem Kauf einer Immobilie:
Unser Baukreditrechner öffnet Ihnen die Augen

Sie dachten das war es schon? Leider nein, denn als Eigentümer einer Immobilie kommen, egal ob diese jetzt durch einen im Baukreditrechner beantragten Baukredit, oder über reine Eigenkapitalfinanzierung zu Stande kam leider noch weitere Kosten auf Sie zu welche wir Ihnen in folgender Aufzählung erläutern:

– Die Grundsteuer
– Kosten für Möbel
– Müllentsorgungskosten
– Heiz-und Betriebskosten
– Kosten für Straßenbau
– Wohngebäudeversicherung
– Kosten für Straßenreinigung
– Renovierungskosten

Falls Sie Ihre Immobilie vermieten können Sie einen Großteil der Kosten auf den Mieter umlegen. Leider ist es so, dass die Kosten für Renovierung (welche alle 15-20 Jahre mit einkalkuliert werden sollten) sowie die Kosten für Straßenbau leider am Eigentümer der Immobilie hängen bleiben. Viele Eigentümergemeinschaften bilden deshalb eine Art „Fond oder Hausgeld“ in welchen Sie monatlich 100-200€ auf die Seite legen. Wir hoffen unser Baukreditrechner und Ratgeber konnte Sie auch in diesem Punkt umfassend aufklären.

Baukredit trotz schlechter Schufa – ist das möglich?
Unser Baukreditrechner und Ratgeber klärt Sie auf:

Leider ist es überall im Kreditbereich so, dass ein schlechter Schufaeintrag die Kreditbewilligung erheblich erschwert. Im Bereich des Baukredit ist es natürlich nicht anders. Die Banken, welche den im Baukreditrechner errechneten Baukredit finanzieren, wollen sich absichern damit Sie hinterher nicht auf Ihrem Geld sitzen bleiben. Dennoch ist es beim Baukredit oft leichter als bei anderen Krediten, da die Bank das Haus als Sicherheit verwenden kann. Trotzdem erhöht ein negativer Schufaeintrag definitiert den Zinssatz im Baukreditrechner und niemand kann Ihnen wirklich versprechen dass der Baukredit auch wirklich mit schlechter Schufa genehmigt wird. Hier muss jeder Einzelfall ausführlich und individuell geprüft werden. Falls Sie über einen negativen Schufaaeintrag verfügen aber trotzdem ein Angebot unseres Baukreditrechner möchten dann können Sie dies natürlich gerne in Anspruch nehmen. Wir raten Ihnen jedoch Ihre schlechte Schufa abzubauen, Ihre Schulden abzubezahlen und sich um das Löschen des Schufaeintrags zu kümmern. Dann stehen Ihnen in der Regel alle Türen offen wenn Sie über ein anständiges Einkommen verfügen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim benutzen unseres Rechner2go Baukreditrechner. Besuchen Sie auch unseren Stundenlohnrechner um Ihren exakten Stundenlohn zu berechnen. Denn ein hoher Stundenlohn und der damit einhergehende Verdienst kann auch Ihre Chancen auf einen Baukredit erheblich steigern.

share on:

Leave a Response