Devisenrechner

share on:
devisenrechner
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Ihr persönlicher Rechner2go Devisenrechner für erfolgreichen Devisenhandel

Rechner2go ist Ihr Devisenrechner und Ihr kompetenter Ratgeber für den Devisenhandel in Einem


Wir heißen Sie herzlich willkommen zu unsrem Rechner2go Devisenrechner. Wenn Sie Kapital in Form von Anleihen, Aktien, Fonds oder Zertifikaten auf dem internationalen Devisenmarkt im Devisenhandel anlegen möchten dann ist unser Rechner2go Devisenrechner Ihre perfekte Wahl. Doch damit nicht genug, selbst wenn Sie nicht am Devisenhandel interessiert sind lässt sich unser Rechner2go Devisenrechner auch als idealer Währungsrechner benutzen. Zusätzlich werden Sie unter dem Devisenrechner einen umfangreichen Ratgeber zum Thema Devisen und Devisenhandel finden, welchen Sie unbedingt lesen sollten.

 

Bedenken Sie jedoch:Rechner2go führt im Rahmen des Devisenrechner Ratgeber keine Finanzberatung durch sondern dient lediglich als Informationsportal zum Thema Devisen und Devisenhandel, und kann daher nicht für mögliche Investitionsverluste haftbar gemacht werden. Auch der Devisenhandel birgt Risiken mit sich, auf welche wir Sie ausdrücklich hinweisen.

Wer benötigt einen Devisenrechner?

Wer nicht gerade am Devisenhandel interessiert ist, aber eine Reise in ferne Länder plant oder in einem ausländischen Onlineshop einkaufen möchte, für den sind aktuelle Währungskurse und die korrekte Umrechnung einzelner Währungen in die gewünschte Zielwährung von enormer Bedeutung, denn nur anhand der aktuell gültigen Umrechnungskurse lässt sich der tatsächlich aktuelle Wert von Geldbeträgen sowie von Devisen ermitteln. Unser Devisenrechner ermöglicht Ihnen eine komfortable und schnelle Berechnung der ihrerseits angegebenen Währungen im parallelen  Vergleich zueinander. Egal ob Sie den EUR/USD Kurs sehen möchten, Schweizer Franken umrechnen wollen oder einfach nur daran interessiert sind, welchen Wert 100 japanische Yen zum aktuellen Zeitpunkt vorweisen können.  Der Rechner2go  Devisenrechner berechnet ihre Eingabe tagesaktuell und immer korrekt. Zudem ist die Bedienung des Rechner2go Devisenrechner immer einfach und komfortabel und die Auswahl an verfügbaren Währungen äußerst umfangreich.

Ganz egal welche Währung oder welche Wechselkurse Sie berechnen möchten, unser spezieller Devisenrechner kennt Sie alle und präsentiert zu jeder einzelnen Währung den tagesaktuellen Kurs.

Wie funktioniert unser Devisenrechner?

1.) Wählen sie zunächst Ihre gewünschte Basiswährung aus.
2.) Geben sie an welchen Währungsbetrag  sie berechnen möchten.
3.) Wählen sie die gewünschte Zielwährung im Devisenrechner aus
4.) Entnehmen Sie das Ergebnis aus dem Devisenrechner!

Probieren Sie es aus und überzeugen sie sich davon , wie einfach und unkompliziert ein Geldbetrag von einer Währung zur anderen konvertiert bzw. umgerechnet werden kann. Bitte lesen Sie jedoch nach Benutzung des Devisenrechner unbedingt unseren Devisenrechner Ratgeber, mittels welchem Sie sogar Geld verdienen können.

[[waehrungsrechner]]

Unser Devisenrechner Ratgeber:

Was sind Devisen denn eigentlich genau?

Früher, als es noch lange keine Währungen gab handelten Menschen anhand von Tauschgeschäften hauptsächlich mit Naturalien. Jeder bot im Tausch genau das an was er gerade zur Verfügung hatte oder was er speziell sehr gut konnte. Seit dem es jedoch regionale Währungen gibt, Menschen miteinander einen grenzüberschreitenden Handel treiben und es unterschiedliche regionale Währungen gibt ist ein effektiver Weg zur Umrechnung der Währungen unerlässlich. Wie solltes es sonst möglich sein unterschiedliche Währungen miteinander zu Vergleichen und einen fairen Handel zu betreiben? Der Devisenhandel wurde geboren.

Selbst im antiken und glorreichen Griechenland (welches sogar als einschlägige Geburtsstädte des modernen Devisenhandels gilt, gab es private Bankiersfamilien welche an den Märkten und Handelszentralen anzutreffen waren. An diesen Handelszentralen tauschten Sie anschließend viele unterschiedliche Währungen ein, um den vielen fremden Händlern den Ankauf und Verkauf Ihrer mitgebrachten Waren zu ermöglichen. Leider gab es damals noch lange keinen Devisenrechner, jedoch ist das Prinzip der heutigen Devisen sowie des Devisenhandel  gar nicht so kompliziert und eigentlich seit jeher ziemlich einfach wenn man es erst einmal verstanden hat. Beim Devisenhandel gibt es feste  Grundwerte und Faktoren anhand welcher die stets aktuellen Devisenkurse berechnet werden, um damit eine korrekte und einheitliche Umrechnungsmöglichkeit zu gewährleisten. Was damals im antiken Griechenland begann wird heute Foreign Exchange Market (auch FOREX genannt), welcher die Aufgabe hat  alle Währungen der Welt täglich neu zu bewerten und im Anschluss die jeweiligen Umrechnungskurse festzulegen, welche natürlich gewissen Schwankungen unterliegen. So konnte es Beispielsweise ermöglicht werden, dass vor einigen Jahren der EUR/USD noch bei über 1.33 lag, und man dementsprechnd in den USA viel mehr für seinen Euro bekommen konnte.

Die wichtigste Grundlage einer Devisenberechnung und auch beim Devisenhandel sind die tagesaktuellen Devisenkurse welche durch den FOREX (Foreign Exchange Market) ermittelt werden und überall weltweit gelten. Natürlich werden genau diese aktuellen Kurse auch in unseren Rechner2go Devisenrechner eingespielt und regelmäßig aktualisiert um Ihnen neben unserem Ratgeber für den Devisenhandel auch einen detailgetreuen Devisenrechner mit immensem Mehrwert bieten zu können. Basierend auf wichtigen Wirtschaftsfaktoren wie der künftig erwarteten Wirtschaftsentwicklung, dem Zinsniveau des Landes aber auch wichtiger Ereignisse werden für jede Währung welche an der Börse gehandelt wird stets tagesaktuelle Umrechnungskurse berechmet welche sich jeweils  auf die vier wichtigsten Währungen beziehen.

Welches sind die wichtigsten Währungen für den Devisenhandel?
Und sind all diese Währungen im Devisenrechner auch integriert?

Mittlerweile gibt es sehr viele Währungen, jedoch bleiben die wichtigsten und bewährtesten Währungen für den Devisenhandel nach wie vor folgende, welche natürlich auch in unseren Rechner2go Devisenrechner mit integriert wurden:

Der heimische EURO (EUR)
Der starke US Dollar (USD) 
Schweizer Franke (CHF) 
Der Japanische Yen (JPY) 
Das britische Pfund (GBP) 

 

Unterschiedliche Notierungen als Grundlage von einem Devisenrechner

Devisenkurse bzw. Währungskurse für die jeweilige Währung kommen in der Regel am Devisenmarkt zustande und sind daher leider nicht immer einheitlich:

Der Devisenkurs als Geldkurs ist der niedrigere Ankaufskurs den Banken und Händler erhalten.
Der Devisenkurs als so gennannter Briefkurs ist der höhere Verkaufskurs beim Devisenhandel.
Der mittlere der jeweiligen zwei Kurse wird beim Devisenhandel auch als Mittelkurs bezeichnet.

Die jeweilige Differenz zwischen Geldkurs und dem Briefkurs bezeichnet man als Kursspanne.

Der Devisenkurs beim Devisenhandel kann sich hierbei unterscheiden, je nachdem, ob es sich um ein Geschäft am Devisenkassamarkt oder Devisenterminmarkt handelt. Auch die Wechselkurse das ausländische Bargeld weichen zwecks höherer Transaktionskosten leider oft erheblich vom Devisenkursen ab. Viele Devisenrechner liefern deswegen oft den Mittelkurs aus.

 

Welche Faktoren beeinflussen die Kursentwicklung im Devisenhandel?
Unser Rechner2go Devisenrechner Ratgeber informiert Sie umfangreich

Die Komplibilität der zahlreichen Faktoren  welche die Wertigkeit einer Währung beeinflussen können ist wirklich enorm und sollte niemals unterschätzt werden. Hierbei können sowohl wirtschaftliche Faktoren als auch sozialökonomische Faktoren eine große Rolle spielen. Sogar unvorhergesehende Naturkatastrophen bzw. Naturereignisse oder relevante Entscheidungen der jeweiligen Zentralbanken können  zu einer spürbaren Kursveränderung beitragen. Genau diese Kursbewegungen werden dann im FOREX (Devisenhandel) gehandelt, da Sie meistens einem gewissen Muster folgen (Stichwort technische Analyse, hierzu finden Sie am Ende der Seite mehr). Leider ist auch der Devisenhandel häufig mit gewissen Risiken für die Wertbeständigkeit einer  Währung verbunden, hierüber erfahren Sie mehr im nächsten Abschnitt.

Hat der Devisenhandel eine Auswirkung auf die Wertbeständigkeit einer Währung?

Vor Allem im internationalen Börsenhandel gilt der Devisenhandel als interessante und lukrative Handelsform. Erst einmal gelernt, ist der Devisenhandel in seiner  Handhabung relativ einfach und je nach Währung und Anlagestrategie auch als sogenannter Wertspeicher nutzbar, denn  Devisenhandel erfolgt oftmals dann wenn der eigentliche Bargeldwert sowie der Wert von Sachleistungen nicht langfristig gewährleistet oder abgeschätzt werden kann.

Die einschlägigen Vorteile des Devisenhandels liegen hierbei klar auf Seiten der berechenbaren Wertbeständigkeit einer Devise, denn auch wenn der aktuelle Wert einer Währung von zahlreichen Faktoren abhängig ist, kann dieser dennoch im direkten Vergleich mit anderen Finanzprodukten als vergleichsweise beständig angesehen werden. Große Kurseinbrüche oder riesige Kurssprünge (im enormen Bereich von über 5% innerhalb weniger Tage) sind beim Devisenhandel vor allem bei den großen Währungen wie dem dem Euro, dem US Dollar oder dem britischen Pfund in der Regel nur sehr selten der Fall. Denn gerade  diese Währungen gelten als äußerst Wertbeständig und sind zugleich wichtigste Triebpunkte des internationalen Devisenhandel. Etwas volatiler (schwankender) hingegen ist der Yapanische Jen (JPY). Gerne können Sie in unserem Devisenrechner täglich einen Kursvergleich durchführen, um die Unterschiede kennen zu lernen.
Trotzdem birgt der Devisenhandel immer ein Risiko für die Währung und den Anlager mit sich. So kann z.B ein zu großer Devisenanteil dazu führen, dass eine Währung anfälliger für eine steigende Inflationsrate wird.

 

Gibt es einen  Unterschied zwischen Forex-und Devisenhandel?
Und kann man mit Devisenhandel wirklich viel Geld verdienen?

Auch wenn FOREX und Devisenhandel von Anfängern oft verwechselt werden besteht wirklich kein Unterschied zwischen dem Forex Handel und dem Devisenhandel, es ist lediglich ein Synonym. Die Wahrheit ist, dass mit dem Devisenhandel wirklich sehr viel Geld verdient werden kann, jedoch niemals ohne ein Risiko. Wenn Sie wirklich vor haben im Devisenhandel Geld zu verdienen oder jenen sogar hauptberuflich zu betreiben dann legen wir Ihnen als Herz eine umfangreiche Schulung zum Thema Devisenhandel zu besuchen und sich zuerst mit Trading Grundlagen vertraut zu machen.

Wo kann man Forex bzw. Devisenhandel erfolgreich erlernen? 

Da die technische Analyse auch beim Forex und Devisenhandel die gleicht bleibt, können Sie unseren Rechner2go Cfd Handel Ratgeber welchen Sie unter nebenstehender Verlinkung finden auch als Ratgeber für den Forex und Devisenhandel benutzen. Zudem können Sie bei Plus 500, zu welchem Sie in unserem Cfd Rechner Ratgeber einen Link finden neben CFD Handel auch Forex Handel oder den Handel mit Binären Optionen betreiben.

Wir hoffen dass unser Devisenrechner und unser Ratgeber zum Thema Devisenhandel Ihnen einen Mehrwert bieten konnte, und wünschen Ihnen noch weiterhin alles gute und viel Spaß beim Benutzen des Devisenrechners und beim Devisenhandel. Benutzen Sie auch unseren neuen Zcash Kurs Rechner mittels welchem Sie den stets aktuellen Zcash Kurs einsehen können, was mit einem herkömmlichen Devisenrechner leider noch nicht möglich ist (Zcash ist eine neue digitale Kryptowährung welche dem Bitcoin sehr ähnlich ist). Des weiteren finden Sie auf unserer Webseite noch viele andere Webrechner aus dem Anlage-und Finanzbereich.

share on:

Leave a Response